Where’s your mustard?

24Apr09

Als ich vor langer Zeit fünf Monaten mit dem Obama-Vergleichsbloggen angefangen habe, habe ich die zu verwendenden Grafiken einfach „wecant“ genannt und durchnummeriert — zweistellig. Ich hätte ja nicht ahnen können, dass sich das Projekt so ausweiten würde, dass ich irgendwann mal auf eine dreistellige Nummerierung angewiesen bin. Jetzt.

Es ist also nicht der 100. Eintrag (sondern der 89.) und auch nicht die 100. Abbildung (das zu erklären, wäre jetzt echt zu kompliziert), dafür aber das Bild mit der Startnummer 100.

Und es ist ein besonders schönes:

Barack Obama Senf. Yes we can.

Der „Barack Obama Senf“ von Altenburger.

[via Deppenleerzeichen, eingesandt von Christian]

Advertisements


2 Responses to “Where’s your mustard?”

  1. 1 ca-fi

    und ich dachte mir noch: was genau hat senf jetzt nochmal mit barack obama zu tun (mal abgesehen davon, dass er man jetzt überall seinen senf dazugeben kann)? die werden doch wohl hoffentlich nicht schwarzen pfeffer rein getan haben… (dann klickte ich mich aus versehen in den senf-shop)

    glückwunsch! — in der tat ein ausgesprochen würdiges jubiläumsbild!

  2. 2 MiniMoppel

    Und wann kommt die Merkel-Mayo mit „No, we can’t“?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: